Please enable JS

Hilfe für junge Volljährige nach § 41 SGB VIII

Zielgruppe

Die Hilfe zielt auf junge Menschen ab, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und sich in einer belastenden Lebenssituation befinden und diese weder eigenständig noch durch die Unterstützung ihres informellen sozialen Netzwerkes (z.B. die Familie) adäquat bewältigen können. Die Spannbreite möglicher Schwierigkeiten ist dabei grundsätzlich sehr groß.

Ziel

Mithilfe der Unterstützungsleistungen soll der junge Erwachsene dazu befähigt werden:

die jeweiligen Schwierigkeiten zu überwinden

seine individuellen Problemlösekompetenzen zu verbessern

sich in seiner Persönlichkeit weiterzuentwicklen und

eine eigenständige Lebensführung in der Gesellschaft zu entwickeln

Inhaltliche Schwerpunkte

Die spezifische inhaltliche Ausrichtung der Hilfe orientiert sich stets am individuellen Hilfebedarf des jungen Menschen und seines sozialen Bezugssystems.

Dies umfasst:

Unterstützung im lebenspraktischen Bereich

Förderung bei der Entwicklung einer positiven Lebensperspektive

Unterstützung im psychosozialen Bereich

Unterstützung beim Aufbau eines tragfähigen sozialen Netzwerkes